Ordner schützen:

Um einen Ordner gegen unberechtigte Zugriffe aus dem Internet zu schützen, können Sie eine Datei ".htaccess" zusammen mit der ".htpasswd" im zu schützenden Ordner anlegen. Dies geht über die Administrationsoberfläche des Webservers nach erfolgtem Login ganz einfach: Klicken Sie auf das Register "Webseiten" und danach im linken Menü unter der Überschrift "Web Zugriff" auf den Link "Geschützte Ordner".

Sie erhalten dann eine Übersicht über die von Ihnen angelegten geschützten Ordner aller Ihrer Domains. Um einen Eintrag zu bearbeiten, klicken Sie auf diesen und nehmen die gewünschten Änderungen vor.

Um einen Ordner neu zu schützen, klicken Sie bitte auf "Ordner schützen", wählen sodann die gewünschte Domain aus, die den geschützten Ordner enthalten soll. Geben Sie im folgenden Feld den zu schützenden Ordner in Relation zum Pfad /web Ihres Hostings an. Wenn Sie also den Ordner "meinedomain.com/admin" schützen wollen, geben Sie im Feld "Pfad" nur folgendes ein: "/admin". 

Bitte warten Sie nach der Änderung bis zu zwei Minuten, um die Änderung auf alle betroffenen Systeme zu synchronisieren.

Sie haben nun einen Ordner gegen fremde, nicht authorisierte Zugriffe geschützt.

 

berechtigte Benutzer anlegen / verwalten:

Um nun die entsprechenden Benutzer anzulegen, die zugreifen dürfen, klicken Sie im linken Menü auf den Link ""Geschützte Ordner Benutzer". Sie sehen nun eine Übersicht über die von Ihnen angelegten berechtigten Benutzer zusammen mit dem Ordner, auf den diese Benutzer Zugriff haben.

Um einen bereits angelegten Benutzer zu bearbeiten, klicken Sie auf den Benutzernamen und nehmen die gewünschten Änderungen vor. Sofern Sie einen Benutzer sperren möchten, entfernen Sie das Häkchen beim Feld "Aktiv" und speichern die Änderungen.

Um einen neuen Benutzer anzulegen, klicken Sie in der Übersicht auf "Ordner Benutzer hinzufügen", wählen aus dem Dropdown-Menü den gewünschten Ordner aus, vergeben Benutzername und Passwort und stellen sicher, dass das Häkchen bei "Aktiv" gesetzt wurde. Speichern Sie danach die Änderungen mit einem Klick auf "Speichern" und warten wiederum bis zu zwei Minuten, um die Änderungen auf alle Systeme zu synchronisieren.

 

 

<< zur Übersicht                                                                   weiter >>

 

 

 

Login

Domain Whois


Zum Seitenanfang